Start
Knielingen
Presse
NSG LSG Burgau
Zugespitzt
Geschichte
Rheinpark
03.2011 Baubeginn
07.2011 Baggerbiss
1.2012 Lernbauernhof
03.2012 Pächterwahl
04.2012 Vergabeverf.
08.2012 Neuverpacht
10.2012 Aufgaben
03.2013 Ökol. Landw
09.2013 Zum Zweiten
03.2013 Ackerzwist
04.2013 Ackerzwist
04.2013 Ackerzwist3
05.2013 Bewi.konzept
05.2014 Lerchen
01.2015 Dornröschen
01.2015 Bilder
02.2015 Geburtswehen
03.2015 Storchennest
04.2015 Es geht los
05.2015 Öko oder Was
06.2015 Einweihung
12.2015 Muggeschiss
09.2016Kraichgaukorn
Knielinger See
Aktuelles
Natur
Lage, Anfahrt
Materialien
Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dornröschen

oder die Suche nach dem Prinzen

(Beitrag im pdf-Format)

 

 

Für die nun folgenden, hoffentlich regelmäßigen, Besucher des Hofgutes Maxau einige Bilddokumente.  Die beiden Titelbilder wurden 2011 und zwar im März und 2013 im September aufgenommen. Schon 2011 lag der Start in den Aufbau des Parks, beginnend mit dem Mehrgenerationen-Spielplatz. Das Gaststättengebäude zwischen Hofanlage und Rhein blieb bis zum Mai 2013 unberührt. Im Juni 2013 begannen die Arbeiten.

Mit Einzelheiten der Gebäudesanierung ist der private Naturschutz nicht vertraut. Die Themen wurden in verschiedenen AG`s behandelt. Der NABU hatte sich bei Gründung der Arbeitsgruppe "Rheinpark" für Themen aus dem Bereich der Landwirtschaft und des Naturschutzes entschieden.

Der BNN Artikel endet mit der Aussage: " Während Gastronomie und Laden noch auf Fertigstellung warten, läuft der Landwirtschaftsbetrieb bereits in großem Umfang."

Die ökologische Ausrichtung der Landwirtschaft ist unser besonderes Anliegen gewesen. Die grundsätzlichen Wünsche des Naturschutzes sind zwischen den Parteien - Pächter, Liegenschaftsverwaltung, Naturschutz -  einvernehmlich geregelt worden. Nun bleibt in den nächsten Jahren noch die Aufgabe, mit den Pächtern gemeinsam für den notwendigen Übergang von traditioneller auf ökologische Landschaft einzutreten.

 

 

Anlagen:

BNN vom 29.01.2015

Bilder

 

-----+oOo+-----

max albert@mail.de

Karlsruhe, Januar 2015

 

 

 

 

 

 

to Top of Page

Max Albert, NABU Gruppe Karlsruhe  | max.albert@mail.de