Start
Video  Clips
Knielingen
Presse
NSG LSG Burgau
Zugespitzt
Geschichte
Rheinpark
Knielinger See
Aktuelles
Natur
02.03.11 Bärlauch
20.04.11 Aronstab
29.07.11 Besucherl
06.10.11 Stare
26.11.11 Obstbäume
01.12.11 Bombenloch
05.05.12Leimgr.grund
17.09.12 Walnuss
06.04.13 Frühling
Fotoalbum
Vögel im März
Vögel in der Burgau
Winter in der Burgau
Knielinger See Sued
Federbacheinmündung
Willichgraben
Naturschutz 2014
Natur, ein Fragment
Tulladamm
Kinderstube 08.2017
Rheinhauptdamm 09.17
Mehlschwalben 11.17
Hochwasser 02.2018
20.03.17 m. l.Schwan
Artenvielfalt 102018
Lage, Anfahrt
Materialien
Impressum
Hofgut Maxau 2015

 

 Besucherlenkung

Die Einführung eines wirksamen Besucherlenkungskonzeptes wird, nachdem seit der Unterschutzstellung der "Burgau" 22 Jahre vergangen sind, nun unumgänglich. Zwei erhebliche Eingriffe in das unter Natur- und Landschaftsschutz  stehende Gebiet erfordern den Schutz der Kerngebiete der Burgau, eines "durch den Rhein geprägten Landschaftsraumes  der Jung- und Altaue und einer Vielzahl verschiedener natürlicher und naturnaher Biotope" (Zitat aus dem Verordnungstext vom 02.11.1989).

Die Einrichtung des Landschaftsparkes beim Hofgut Maxau und die Sanierung des Knielinger Sees bringen während der Bauphase beider Projekte und das erhöhte Interesse über den dann installierten Park zusätzliche Belastungen mit sich.

NABU und Jägervereinigung haben ihre Anliegen an das Besucherlenkungskonzept in einem Brief zusammengefasst, der an das Regierungspräsidium und die Stadtverwaltung gerichtet wurde. Lesen Sie unseren Beitrag, den Sie hier ohne Anlagen im pdf-Format vorliegen haben (Brief an RP und an Stadt). 

  

  ------+o0o+------

to Top of Page

Max Albert, NABU Gruppe Karlsruhe  | max.albert@mail.de